Zwei Jahre

Morgen wird unser Sohn zwei Jahre alt. Das bedeutet aber auch, dass ich seit zwei Jahren Vollzeitvater bin und dieser Blog somit ebenfalls zwei Jahre alt wird. Traditionell sehe ich zu diesem Zeitpunkt in die Statistiken des Blogs und möchte den Lesern gerne einige Hintergründe verraten, die normalerweise nur ich zu sehen bekomme.

Besucherzahlen

Bester Tag:  504 Leser am 24.03.2013

Beste Woche: 1518 Leser in der KW 12-2013

Bester Monat: 6165 Leser im Januar 2013

Leser gesamt: 80.822 seit dem 15.04.2011

An den höchsten Besucherzahlen wird schnell deutlich, dass es immer noch „bergauf“ geht. Zum Vergleich: In den ersten 30 Tagen hatte das Blog „Vollzeitvater“ gerade mal 1000 Leser. Ich freue mich natürlich über diese tolle Entwicklung und möchte mich bei allen Lesern bedanken, gleichzeitig entschuldige ich mich dafür, dass ich nicht so viel zum Schreiben komme, wie ich gerne würde.

Top 3 der Suchbegriffe

Ich kann im Blog teilweise erkennen, wie jemand über eine Suchmaschine auf meinem Blog gelandet ist, hier sind die top Suchbegriffe:

  1. Chariot Cougar  (Kinder-Fahrradanhänger), 806 Hits
  2. Treppensicherung, 396 Hits
  3. Ponyplay, 240 Hits

Top 3 der Artikel

  1. Erfahrungsbericht zum Child Transport System (CTS), 4522 mal gelesen
  2. Testfahrt mit dem Chariot Cougar 1, 1940 mal gelesen
  3. Vollzeitvater (über mich), 1555 mal gelesen

Wie unschwer zu sehen ist, erfreuen sich die Berichte über den Kinder-Anhänger von Chariot nach wie vor höchster Beliebtheit, diese Artikel sind auch am meisten kommentiert. Bei den Kommentaren sieht es ansonsten recht verhalten aus, wobei man sagen muss, dass viele Leser über meine Facebook-Seite kommentieren und hier im Blog daher gar nicht erscheinen.

Was im dritten Jahr folgt:

Natürlich werde ich weiterhin über den kleinen Liebessauger und Zeitfresser schreiben, aber ich hoffe auch bald wieder über Themen der Kindertagespflege schreiben zu können, die Zwangspause macht wirklich gerade keinen Spaß. Auch über meine Hobbys wird wieder mehr zu lesen sein, ich habe mir fest vorgenommen, mehr ausführliche Erfahrungsberichte zu verfassen.

Morgen wird zuerst einmal Geburtstag gefeiert.

 

Ein Gedanke zu „Zwei Jahre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.