Weber-Kupplung am Pedelec / E-Bike mit Hinterradmotor

Der Hersteller schreibt über die Befestigung einer Weber-E-Kupplung am Pedelec mit Hinterrad-Motor:

„[…]bei Hinterradmotoren kann eine E-Kupplung nicht montiert werden!“ weber-producs.de

Weber-E-Kupplung am Pedelec mit Hinterrad-Motor, Bulls Grenn mover Cross Disc 2012

Weber-E-Kupplung am Pedelec mit Hinterrad-Motor, Bulls Grenn mover Cross Disc 2012

Gut, dass ich das nicht gewusst habe.

Als ich das Bulls-Green-Mover, Modell 2012, gebraucht kaufte, tat ich dies mit der Bedingung, dass mir der Händler, der eine ausgesprochen gute Werkstatt führt, auch eine Weber-E-Kupplung montiert, damit ich den mittlerweile fünf Jahre alten Chariot-Cougar Fahrrad-Kinderanhänger noch eine Weile nutzen kann. Er musste zwar eine „spezielle“ bestellen, aber machte weiter kein Problem daraus.

Ich bin seitdem ca. 3000 Km mit dem Hänger an dem Green-Mover gefahren und hatte keinerlei Probleme. Als mich nun ein Leser auf den Hinweis des Herstellers aufmerksam machte, war ich wirklich überrascht. Zugegeben, wenn man so auf die Hinterachse schaut, dann ist es dort ganz schön eng, es machte aber nie Probleme, allerdings mache ich auch nichts, wirklich nichts daran selbst, sondern gehe immer zur Fachwerkstatt. Zuletzt musste der Kabelbaum erneuert werden, da ein Kabelbruch aufgetreten war, ich sehe da aber keinerlei Zusammenhang mit der Kupplung von der Firma Weber.

Weber-Kupplung-E am Pedelec mit Hinterradmotor

Weber-Kupplung-E am Pedelec mit Hinterradmotor

Grundsätzlich ist der Betrieb von einem Pedelec mit Fahrrad-Anhänger eine tolle Sache und in Deutschland auch generell (bis 25 Km/h) erlaubt, wenn die üblichen Vorschriften eingehalten werden. In Holland übrigens nicht, da darf man zwar vier Kinder auf einem Rad transportieren, aber keinen Anhänger an einem Pedelec betreiben, zumindest hat man uns das bei einem Verleih vor Ort so erklärt.

Ich empfehle dringend sehr gute Bremsen und ein Rad mit einer hohen Zulassung für die Gesamtbelastung. Ist der Hänger beladen, kann es vorkommen, dass bei einer Vollbremsung der Hänger die Hinterachse zur Seite raus schiebt, das sollte man dringend üben, sonst bekommt man im Ernstfall einen großen Schrecken. Ich habe schon oft plötzlich quer auf der Straße gestanden, was auch Autofahrer sehr irritieren kann, denn Fahrrad mit Hänger sind etwa so lang wie ein kleines Auto. Bei Nasser Fahrbahn passiert dies besonders gerne, kann aber auch bei bestem Wetter vorkommen.

Weber-Kupplung-E am Pedelec mit Hinterradmotor

Weber-Kupplung-E am Pedelec mit Hinterradmotor

5 Gedanken zu „Weber-Kupplung am Pedelec / E-Bike mit Hinterradmotor#8220;

  1. Hallo Vollzeitvater,

    vielen Dank für diese Schilderungen und das Detail-Foto – mein Fahrradmechaniker in Coesfeld, von dem ich mein Rad haben, ist vom Hocker gefallen, als ich es ihm zeigte.

    Wäre es Dir möglich, ein weiteres Bild zu veröffentlichen, welches die Radnabe am Rahmen mit dem Weber-Blech für die Kupplung zeigt (und zwar von unten)?

    Grund meiner Anfrage ist, dass sowohl Weber Products als auch ZEG sagen (Zitat): „Eine Weber Kupplung passt nicht an das Rad, da an der Montage-Stelle die Kabel zum Motor verlaufen und dort dann kein Platz ist.“

    Wenn ich mir mein Bike anschaue, sehe ich einen möglichen Konflikt, aber bei Ihnen klappt es ja seit 3000 Km und ich habe Ihrem Blog auch nicht entnommen, dass der Drehmoment-Sensor des Motors negativ beeinflusst wurde und dadurch Schubschwankungen am Motor aufgetreten sind.

    Vielen Dank und weiterhin gute Fahrt mit dem Pedelec,

    M.

    • Ich werde mich um das passende Foto bemühen, sobald es draußen etwas netter ist.

      Das es recht eng zugeht, ist ja richtig, aber wie ich geschrieben habe, bisher keine Probleme. Ich bin übrigens zumeist auch bei einem ZEG-Händler.

  2. Lieber Guido,
    ich selbst nutze den selben Fahrradanhänger täglich. Jedoch mit der Standardkupplung. Nun Frage ich mich seit längerem, wo der Vorteil der – scheinbar sehr verbreiteten – Weber-Kupplungen liegt.
    Vielleicht können Sie Licht ins Dunkel bringen =)
    Beste Grüße, Michael

    • Hallo Michael, im allgemeinen heißt es, dass die Weber-Kupplung erheblich sicherer ist, eine Fehlbedienung ist kaum möglich. Dann kommt es noch ein wenig auf den Montage-Ort an, Rahmen oder Achse. Wir haben mehrere Räder und entsprechend mehrere Kupplungen, was den Hängertausch seht einfach macht und auch sehr schnell. Da die Kupplung sehr verbreitet ist, habe ich oft anderen aus der Patsche geholfen, wenn z.B. ein Rad eine Panne hatte. Die Weber-Kupplung hat zusätzlich noch ein Schloss und einen Sicherheits-Riemen und ist außergewöhnlich hoch belastbar und hat dabei wenig Spiel.
      Ich würde es von der Art der Nutzung abhängig machen, wer nur hin und wieder einen Hänger ankuppelt, kann sicher eine preiswerte Lösung verwenden, ich kupple den Hänger an machen Tagen viermal an und ab, da bin ich sehr froh über die Bajonett-Lösung. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.