Wo der Kürbis wächst…

Der Kürbis auf dem Kompost, hat Oma schon so gemacht.

Der Kürbis auf dem Kompost, hat Oma schon so gemacht.

Meine Großmutter hatte ihren Kürbis immer direkt auf dem Komposthaufen gepflanzt, das brachte mich, in Anbetracht der sehr schlechten und sauren Erde bei uns im Garten, auf die Idee, dies auch auszuprobieren.

Unser Schnell-Komposter war für die normale Verwendung noch nicht soweit, ich wollte diesen ohnehin noch eine Weile ruhen lassen, also nahm ich den Deckel ab und setzte meine letzte Charge Kürbisse direkt in den frischen Kompost, ich schütze die Pflanzen mit einer dicken Schicht Rasenschnitt.

Die Bohnen "Kaliningrad" blühen schön rot und nehmen den Topinambur als Kletterhilfe

Die Bohnen „Kaliningrad“ blühen schön rot und nehmen den Topinambur als Kletterhilfe

Ich hatte eigentlich Spaghetti-Kürbis, gelben Riesenkürbis und Hokkaido vorgezogen, aber die Schnecken haben die ersten Pflanzen im Hochbeet komplett vernichtet, ebenso wie meine Gurken und Zucchini. Nur sehr wenige Pflanzen konnte ich retten. Immerhin zwei Gurken und eine Zucchini sind mir geblieben, die stehen aber auch im Vorgarten. Weiterlesen

Garten im Quadrat

Voranzucht von Kohlrabi im Eierkarton mit Kokostabs

Voranzucht von Kohlrabi im Eierkarton mit Kokostabs

In den letzten Tagen habe ich das erste Mal in diesem Jahr im Garten gearbeitet. Auf der Fensterbank strecken sich die ersten Keimlinge in den Himmel und warten auf den Einzug in das Frühbeet. Besonders der von mir selbst vermehrte Kohlrabi „Gigant“ gibt richtig Gas.

Unser Nachbar gab mir den Tipp mit den Eierkartons als Halter für die Kokostaps, die Kartons können später einfach auf den Kompost oder mit eingegraben werden, falls diese durchwurzelt wurden. Auch leere Klopapierollen passen genau hinein, ideal für die Voranzucht von Bohnen, die wurzeln gerne tiefer. Weiterlesen