Geschmorte Beinscheibe, glutenfrei

Meine Frau ist für einige Tage unterwegs, wieder einmal die Gelegenheit Filme zu schauen die „unrealistisch und blöd“ sind und Dinge zu Essen, die meine Frau im Leben nicht runter bekommen würde. Als ich heute mit Piet im Supermarkt war, lachte mich ein Angebot in der Frische-Theke an: Beinscheibe. Super, nur 5,99 Euro das Kilo und richtig fette Scheiben. Eine gehörte auf der Stelle mir, 2,79 Euro, wenig Geld für viel Fleisch.

Mit Beinscheiben kann man tolle Suppen kochen, oder man lässt sie am Stück und schmort sie mit Rotwein schön durch. Genau das habe ich heute Abend vor. Dazu gibt es Kartoffeln und grüne Bohnen mit Speck.

Zubereitung: Weiterlesen