Couscous- / Bulgur-Salat, glutenfrei

Spielberger Mais Couscous, glutenfrei

Durch Zufall habe ich beim Einkaufen ein für mich neues glutenfreies Produkt entdeckt: Couscous aus Mais von Spielberger.

Früher habe ich gerne Bulgur-Salat gegessen, als ich die Packung sah, musste die einfach mit und ausprobiert werden. Den Couscous habe ich mit kochender Gemüsebrühe aufgegossen, auf 250g Mais-Couscous kommen ca. 400ml Flüssigkeit, das lässt man dann gut 10 Minuten ziehen.

In der Zwischenzeit kann man das Dressing vorbereiten, Rezepte dazu gibt es wie Sand am Meer, ich halte es gerne einfach: Weiterlesen

Süßkartoffel-Thunfisch-Salat, gfcf, paleo

Ungewöhnliche Rezepte ziehen mich magisch an, wenn diese dann auch noch glutenfrei, caseinfrei und paleo sind, muss ich die einfach ausprobieren. Heute war es eine Rezeptidee des Paleo360-Blogs: Süßkartoffel-Thunfisch-Salat, dazu gab es bei uns Spiegelei. Einfach, gut, wenige Zutaten und schnell gemacht, so müssen Rezepte sein.

Süßkartoffel-Thunfisch-Salat, gfcf, paleo

Süßkartoffel-Thunfisch-Salat, gfcf, paleo

Die Süßkartoffeln werden in Würfel zerteilt und nicht zu weich gekocht (ca. 8 bis 10 Minuten). Eine Zwiebel wird fein gewürfelt und in ca. 40 ml Olivenöl glasig gebraten. Die Gewürze vermischt man und hebt die Dose Thunfisch in Wasser (abgegossen) unter, die fertigen Zwiebelwürfel mit dem Öl folgen nach. Wenn die Kartoffeln gar sind, abschrecken und alles untereinander heben, kalt stellen oder warm genießen.

Zutaten (2 Portionen): Weiterlesen

Toskanischer Bohnensalat, aus weißen Riesenbohnen mit Büffel-Mozzarella, glutenfrei, LCHF

Ich hatte gestern noch einmal meinen „Eintopf der Provence“ gekocht, die Kinder lieben ihn und wir essen ihn auch sehr gerne. Ich hatte die weißen Riesen-Bohnen wieder selbst gekocht und keine aus der Dose genommen, da ich aber nur 250 g (trocken) brauchte, hatte ich 250 g übrig. Also suchte ich mir ein neues Rezept und habe es gleich ausprobiert: Toskanischer Bohnensalat mit Büffel-Mozzarella.

Toskanischer Bohnensalat, glutenfrei

Toskanischer Bohnensalat, glutenfrei

Der Salat ist nicht caseinfrei, aber ich habe echten Büffel-Mozzarella gekauft. Dieses Casein (Typ A2) hat eine andere Struktur als das aus Kuhmilch (Typ A1), ich vertrage es prinzipiell zwar auch nicht gut, aber besser als vergleichbare Produkte mit Typ A1. Die kritische Menge, also die Menge ab der ich Probleme bekomme, ist deutlich höher, so dass ich mir hin und wieder mal was gönnen kann. Allerdings maximal zwei Mal die Woche mit mindestens drei Tagen Abstand.

Den Tipp mit den Casein-Typen habe ich von der Seite „Urgeschmack“:

„A1-Milch und A2-Milch verhalten sich bei der Verdauung unterschiedlich. Anders als die A2-Milch wird in der A1-Milch die Kette der Aminosäuren aufgespalten, so dass das Opiat Beta-Casomorphin-7 (BCM7) entsteht. Soweit die nach derzeitigem Stand der Wissenschaft gesicherten Fakten.“ Urgeschmack.de

Jetzt zum Rezept: Weiterlesen