Permakultur-Garten, ausversehen

Permakultur ist mittlerweile ein sehr weit gefasster Begriff, für den Bereich des Gemüsegartens bedeutet es so viel wie ökologisch, nachhaltig und ohne strenge oder enge Grenzen in der Planung. Was aber nicht bedeutet, dass ein Permakultur-Garten vor dem Anlegen nicht geplant wird.

Die Pflanzen dürfen mit der Zeit aber dort wachsen, wo es ihnen gut gefällt und werden nicht gezielt jedes Jahr neu ausgesät, sondern es wird versucht, es den Pflanzen zu ermöglichen sich selbst zu vermehren und für sich den optimalen Standort zu finden. Das geht sinnvoll natürlich nur mit biologischem Saatgut und nicht mit Hybriden. Weiterlesen

Hähnchenbrust mit Pak-Choi, glutenfrei

Hähnchen mit Pak-Choi, glutenfrei

Hähnchen mit Pak-Choi, glutenfrei

Nach dem ersten Mangold konnte ich nun auch den ersten Pak-Choi im Garten ernten. Aus gegebenen Anlass habe ich direkt ein neues Rezept ausprobiert, natürlich voll Diät-tauglich, denn so langsam wird es ernst.

Beim Pak-Choi die Blätter und die Stiele voneinander trennen. Waschen, in Streifen schneiden und dann zur Seite legen.

Die Sojasauce, den Sherry, die Kartoffelstärke, die Gewürze und den Honig vermischen. Das Fett in einer Pfanne erhitzen und zuerst die gehackte Zwiebel andünsten, dann die Paprika zugeben und die Möhren mit andünsten. Dann kommt die gewürfelte Hähnchenbrust dazu, kurz anbraten und zum Schluss die Pak-Choi-Stiele unterheben.

Mit der Würzmischung ablöschen und die Mandeln beifügen. Zuletzt die Blätter auflegen und mit einem Deckel fünf Minuten garen lassen, alles noch einmal gut durchmischen und einreduzieren. Mit Chilli  abschmecken und bei Bedarf mit Reis servieren.

Nährwerte bei drei Portionen, ohne Reis: Weiterlesen

Hühnerleber mit Pak Choi, glutenfrei, gfcf

Pak-Choi in unserem Garten

Pak-Choi in unserem Garten

Pak-Choi habe ich auf meinen China-Reisen kennen gelernt, ich esse diesen Blätter-Kohl sehr gerne. Mittlerweile bekommt man ihn auch in Deutschlang recht regelmäßig zu kaufen, er ist auch nicht sonderlich teuer. Als wir den Garten angelegt haben, teilte ich auch ein Stück für einen Nutzgarten ab, dieses Jahr probiere ich allerhand aus, um zu schauen was gut wächst. Unserem Pak Choi, den ich selbst gezogen habe, gefällt es offenbar recht gut, was mich vor das Problem der Zubereitung stellt. Ich hatte bisher Pak-Choi noch nie selbst zubereitet.

Für alle, die es nicht kennen, es wird ganz ähnlich wie Spinat verwendet.Hühnerleber mit Pak Choi ist das zweite Gericht, was ich ausprobiert habe, mir hat es gut geschmeckt, meine Frau braucht es nicht noch einmal. 😉
Leber essen wir beide recht gerne, ist übrigens auch eine echte Vitaminbombe. Weiterlesen