„Der Tornister ist aber schwer.“

Schulanfang, sieben Wochen Pause zwischen Kita-Ende und einem neuem Anfang in der Grundschule. Zeitgleich beginnt meine Frau in einem ebenfalls völlig neuem Job, das bedeutet viele Umstellungen.

Die Ferien haben wir, auch dank des ungeplanten Extra-Urlaubs  meiner Frau, gut rum bekommen. Zwei Wochen waren wir noch einmal in Ginsterveld (Zeeland, Niederlande) zelten, in der letzten Woche dann die Vorbereitungen für die Einschulung, die Zeit ging flott vorbei, ohne größere Zwischenfälle. Weiterlesen

„Betreuung nach der Schule? Können wir ihnen nicht garantieren.“

Die Schulwahl haben wir prinzipiell abgeschlossen, ob unser Kind an dieser Schule angenommen wird, ist selbstverständlich nicht sicher.

Nun bemühen wir uns um eine Betreuung direkt im Anschluss an die Schule, OGATA, alternative Betreuung, oder etwas in der Art. Das kostet natürlich alles Geld, mal mit Verpflegung mal ohne, mal mit Hausaufgaben, mal ohne, mal mit raus gehen, mal nur im Klassenraum, mal mit „zwischendrin“ abholen, mal zu ganz festen Zeiten und keine Minute früher und fehlen nur mit Attest vom Hausarzt. Nun ja, sagen wir mal „Dienstleistung“ scheint kein Wort aus dem Umfeld Schule zu sein, hätten wir uns vorher denken können. Das stört uns genau genommen nicht einmal wirklich, wir suchen halt das am besten passende Konzept aus und melden uns dafür an.

Ach, ne, geht ja gar nicht so einfach. Weiterlesen