Paleo-Frühstück: Nusskuchen, gfcf, paleo

Frühstückskuchen, Nusskuchen, paleo

Frühstückskuchen, Nusskuchen, paleo

Ob Ersatzmehle in der Paleo-Ernährung Anwendung finden sollen, oder nicht, ist durchaus umstritten. Von den fertigen, glutenfreien Mehlmischungen, die oft Maismehl enthalten, bin ich inzwischen ein Stück weit abgerückt, dennoch verwende ich Buchweizenmehl, gemahlene Mandeln und Nüsse sehr gerne.

Wie immer muss das jeder für sich entscheiden, denn DIE Paleo-Ernährung gibt es nicht. Ich persönlich bleibe vorerst dabei, denn ich habe hier im Haushalt ja auch noch andere Personen zu versorgen. Maismehl werde ich aber in Zukunft nicht mehr verwenden, Reismehl und Kartoffelmehl nur noch zum Backen, damit meine ich „richtige“ Kuchen und Kekse, kein Brot.

Wobei mein Paleo-Brot auch eher ein Kuchen ist, daher stelle ich hier heute mein Rezept als Paleo-Frühstückskuchen vor. Der passt auch gut zu deftigem Aufschnitt, lecker aber auch gesüßt mit Honig oder Agavendicksaft. Das identische Rezept eignet sich auch für Pfannkuchen und Waffeln. Weiterlesen