Was man als Pirat so braucht

Logo Piratenpartei

Logo Piratenpartei

Seit einigen Wochen bin ich nun ganz offiziell Mitglied der Piratenpartei. Als „Neu“-Pirat wird man mit einer ganzen Anzahl von Tools und Informationen konfrontiert. Obwohl ich beruflich bereits Erfahrungen mit VOIP, einer Firmen-WIKI, MSN, Google-Docs, Twitter und Google-Analytics zu tun hatte, tat ich mich zu Beginn wirklich schwer. Aber für mich ist HTML eben keine Umgangssprache. Auch die Neusser „Alt“-Piraten hatten das Problem erkannt und hielten gestern Abend eine Informationsveranstaltung ab. Da musste ich unbedingt hin.

Es wurden alle „Tools“ vorgestellt, mit denen die Partei intern, aber auch extern arbeitet: Weiterlesen