Mach ein Kunstwerk draus!

Kinderkunst

Kinderkunst

Am 1. April hatte unser Sohn uns ja mit besonderer und geballter Kreativität erfreut. Unter (vielem) anderem malte er uns auch ein kleines Bild mit blauem Edding auf die frisch tapezierte und gestrichene Wand.

Wir fanden das natürlich alles andere als lustig, waren aber dankbar, dass er nicht das Sofa genommen hatte, um seiner Kreativität Ausdruck zu verleihen.

Meine Frau und ich diskutierten eine längere Zeit darüber, was wir damit machen sollten. Überpinseln, oder doch als Mahnung bestehen lassen?

Wir haben uns auf bestehen lassen geeinigt. Zum Glück, denn heute habe ich das ultimative Hilfsmittel gefunden, um aus dem Bild nun ein echtes Kunstwerk zu machen.

Da es ja direkt „Edding auf Wand“ gemalt wurde, kam Einrahmen ja eigentlich nicht in Frage. Eigentlich.

Ich habe für mich das perfekte Vatertagsgeschenk gefunden: Weiterlesen

Ein krankes Kind zu Weihnachten

Es gibt eine Menge Dinge, die man zu Weihnachten ganz sicher nicht gebrauchen kann. Ein krankes Kind gehört sicherlich dazu, das ist ganz einfach sehr schade, denn Weihnachten ist ja gerade für die kleinen Nervensägen besonders reizvoll.

Unser Sohn hat schon den ganzen Tag ordentliches Fieber. Gerade haben wir ihn von oben bis unten neu einkleiden müssen, das Bett und der Schlafsack waren komplett durchgeschwitzt.

Hoffentlich ist er Morgen wieder etwas fitter, damit er seine Geschenke und den Besuch, der ganz sicher nicht wegen uns kommt, verkraften kann.

Zumindest bekommt er irgendwie etwas passendes vom Christkind unter den Baum gelegt.