Eintopf der Provence, glutenfrei, caseinfrei

Hin und wieder teste ich neue Gerichte aus, vorzugsweise welche mit einfachen und preiswerten Zutaten, die nicht zu viel kosten. Nicht immer kommen die Gerichte dauerhaft in mein Rezeptbuch, der Eintopf aus der Provence hat es aber geschafft. Zwei Zwiebeln würfeln und in etwas Öl anschwitzen, später zwei Koblauchzehen (nicht am Stück) zufügen und mitrösten, wer es mag, kann noch frische Chili mit rein werfen. Wenn die Zwiebeln Farbe bekommen haben, 400 g Hackfleisch (Rind oder Lamm) zufügen und schön anbraten. Wenn zuviel Flüssigkeit austritt, mit Paprikapulver binden.

Eintopf mit Zucchini, Paprika, Aubergine und weißen Riesenbohnen.

Eintopf mit Zucchini, Paprika, Aubergine und weißen Riesenbohnen.

Weiterlesen

Heute: Mongetes con chipirones

Ich nehme diese Serie neu in das Blog mit auf, da ich gerne koche und mich des öfteren Freunde nach den Gerichten fragen, die ich so zusammenbraue. Alle meine Gerichte sind grundsätzlich gluten und caseinfrei (gfcf), dies bedeutet aber nicht, dass nicht jeder diese Gerichte essen und nach kochen kann.

"Mongetes con chipirones", weiße Bohnen mit Sepien

„Mongetes con chipirones“, weiße Bohnen mit Sepien

Heute gab es bei uns „Mongetes con chipirones“, eine spanische Tapa,  es handelt sich dabei um weiße Bohnen mit Tintenfisch (Sepien). Das Rezept habe ich, wie so oft, von chefkoch.de. Ich habe das original Rezept noch etwas abgewandelt, so dass es mir besser schmeckt. Weiterlesen