Grundsteuererklärung mit Elster, ein Träumchen

Seit über 20 Jahre mache ich meine Steuerklärung selber, ohne Steuerberater, also auch schon zu der Zeit, als ich noch Inhaber eines Geschäftes war. Ich bin gelernter Kaufmann, wir haben unsere bisherigen Wohnen ohne Makler verkauft, alles selber geregelt. Wir waren Vermieter, haben Elterngeld beantragt, ich habe meine Selbstständigkeit mehrfach angemeldet, umgemeldet und abgemeldet. Bisher habe ich immer alles ohne große Probleme hinter mich gebracht und nun kommt die Grundsteuererklärung mit Elster daher.

Grundsteuererklärung mit Elster

Für unser Einfamilienhaus habe ich eine Stunde gebraucht, für die Wohnung meiner Schwiegereltern ebenfalls eine Stunde und für die meiner Mutter ganz zwei Stunden.

Die Fehlermeldungen, die man erhält, machen einen irre. Wer bitte soll die verstehen? Ich habe für jede Erklärung verschiedene Fehlermeldungen erhalten, diese hier ist mein persönlicher Favorit: Weiterlesen

Und Plötzlich kam keiner mehr…

Normalerweise, wenn ich beim Arbeiten am PC ein Problem habe, denke ich mir:

„Irgend ein anderer Depp wird bereits genau das Problem vor mir gehabt haben, die Lösung finde ich schon.“ Bisher hat das eigentlich auch immer so funktioniert.

Als ich gestern in meinen Blog schaute, wunderte ich mich, dass meine Jetpack-Statistik nicht mehr da war. Ich schaute unter WordPress in die „Plugins“, Jetpack war weg. Seltsam, denn gelöscht hatte ich es nicht und beim letzten Blog-Artikel vom 19.01. war es auch noch da.

Jetpack: Plötzlich keine Besucher mehr auf dem Blog

Hmm, na gut, einfach neu installieren. Das klappte schon mal nicht, es kam ständig die Meldung, dass das Programm bereits vorhanden sei. Also loggte ich mich bei WordPress direkt ein, fand die Statistik und staunte: Seit dem 20.01. war kein einziger Besucher mehr gekommen. Das konnte nun ja auch irgendwie nicht stimmen.

Weiterlesen