Brauerei-Fest in Korschenbroich

Ponyreiten

Ponyreiten

Sonntag, eine Verabredung fiel aus, da sich unsere Freunde allesamt erkältet haben. Andere brachten uns auf die Idee zu einem Brauerei-Fest im Nachbarort zu fahren, dort sollte es auch einige Attraktionen für Kinder geben. Nach unserer sehr guten Erfahrung mit dem Fest vom Autohaus, schwangen wir uns kurz entschlossen auf die Räder und fuhren die überschaubaren 3 Kilometer zum Brauerei-Fest. Das war eine gute Entscheidung, denn es war überraschend gut besucht, könnte auch am Freibier* gelegen haben.

Unser Weg führte uns zum Pony-Reiten, eine Runde für einen Euro. Kurz aber das Kind war zufrieden. Nach einem kleinen Abstecher in den Innenhof, führte uns unser Weg zu den Kinder-Attraktionen, die dann auch kein Geld extra kosteten.

Im Innenhof war es uns erheblich zu voll (und zu betrunken).
Im Bereich für die Kinder fanden sich kaum Väter und somit auch wenig unangenehme Betrunkene. Ja, Klischee, war aber so.

Unser Kind stürzte sich zuerst auf: Weiterlesen