Haussanierung: Endspurt

Esszimmer, mit Viessmann Plan-Heizkörper und neuen Fenstern, die Heizungsnische wurde zugemauert

Esszimmer, mit Viessmann Plan-Heizkörper und neuen Fenstern, die Heizungsnische wurde zugemauert

In wenigen Tagen ziehen wir um, fertig sind wir in dem Haus aber leider noch nicht.

An allen Ecken wird noch gearbeitet. Teilweise haben wir jetzt schon Böden, das Bad kann man bereits gut erkennen, bewohnbar ist das Haus so aber noch nicht. Immerhin sieht das gesamte Haus jetzt eher nach Neubau, als nach Ruine aus.

Als wir das Haus gekauft haben, war es bewohnbar, natürlich nur, wenn einem der abgewohnte Komfort von 1963 reicht. 😉

Da heutzutage aber aber die Telefone Strom benötigen und im Wohnzimmer mehr Elektrogeräte stehen, als nur ein Radio und ein Fernseher, sollte ja auch die Elekrtik modernisiert werden. Dafür müssen die Wände auf und das heisst eben Rohbauzustand. Es hat echt lange gedauert, bis aus altem Rohbau wieder ein modernes Haus wurde. Im Juni 2013 haben wir das Haus gekauft.

Rechts ist ein Foto vom aktuellen Zustand des Esszimmers, bis auf die Fußleisten, die Steckdosen-Rahmen und die Lampe ist soweit alles fertig. Folgende Arbeiten wurden hier durchgeführt:

  • die Heizungsnische wurde zugemauert
  • ein Viessmann Plan-Heizkörper wurde montiert
  • neue Fenster mit WK 1 eingebaut
  • die Wand von innen aufgemauert und verputzt
  • die alte Holz-Deckenverkleidung lackiert,
  • der alte Linoleum-Boden ist Laminat gewichen
  • die Rolläden sind nun neu und elektrisch
  • der Rolladenkasten wurde gedämmt und eine LED-Beleuchtung integriert
  • die Innentüre wurde lackiert und mit neuen Beschlägen versehen

Und so sah es vorher aus:

Esszimmer von 1963, schon ohne Heizkörper

Esszimmer von 1963, schon ohne Heizkörper

Ein Gedanke zu „Haussanierung: Endspurt

  1. Der Blog ist echt toll schön! Bin gerade über den Post gestolpert zum Thema Sanierung, weil das ja auch total mein Bereich ist. Ist super geworden, der Umbau! Wie lange hat das ganze gedauert?
    Werde mich aber auch mal bei den anderen Kategorien umschauen, klingt echt gut!
    Liebe Grüße aus München,
    Containerdienst Schmidt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.