Gartentisch IKEA Äpplarö als Hochbeet

Gartentisch IKEA Äpplarö als Hochbeet

Gartentisch IKEA Äpplarö als Hochbeet

Als wir den Garten unseren Altbaus neu anlegten, war klar, dass ich einen kleinen Gemüsegarten haben möchte. Das erste Erntejahr ist nun vorbei und ich habe eine Menge Erfahrungen gesammelt. Der Boden im Garten ist sehr schwer und bei Trockenheit nur mit einem Presslufthammer zu bearbeiten, echter Lehmboden eben.

Die diversen Fichten haben offenbar dem Boden auch nicht gut getan, zumindest ist ein Großteil meiner Ernte doch sehr bescheiden ausgefallen, wohingegen die Pflanzen in den Kübeln, trotz des viel schlechteren Stellplatzes, sich sehr gut entwickelt haben.

Besonders auffällig war der Unterschied zu den Hochbeeten des Nachbarn, der, teilweise mit den von mir gezogenen Setzlingen, einen vielfachen Ertrag hatte. Das wollte ich auch für das nächste Jahr. Ein Platz für ein Hochbeet war schnell gefunden, aber wo bekomme ich eines her. Es gibt viele schicke Bausätze im Netz zu kaufen, die meisten waren mir aber zu teuer und Plastik wollte ich nicht. Die Alternative war selbst bauen, aber ich bin kein besonders guter Heimwerker.

Die Lösung fanden wir sozusagen beim Kaffee. Wir haben einen Ikea Äpplarö auf der Terrasse stehen, der Tisch kostet neu 120 Euro. Wir dachten uns, wenn man den Tisch auf die Seite legt und die Verlängerungsplatten fest verschraubt, dann benötigt man nur noch eine Rückwand und fertig wäre das Hochbeet. Da das Hochbeet vor einem Zaun stehen sollte, konnte die Rückwand also ruhig etwas „unsauber“ sein.

Jetzt brauchten wir nur noch einen gebrauchten Tisch, den wir günstig gebraucht erwerben wollten Bei Freunden wurden wir fündig, der Tisch hatte etwas gelitten, aber als Hochbeet war der Tisch noch ideal geeignet. Wir brauchten ca. 2 Stunden, einige Dachlatten, Schrauben und eine alte Abdeckplane und fertig war unser Hochbeet. Das ganze wurde vor dem Einbringen der Plane noch lasiert, was unserem Sohn auch viel Spaß machte.

Heute haben wir dann das Hochbeet an seinen Platz gestellt und mit Gartenschnitt und Kompost gefüllt. Das Frühjahr kann kommen und die fette Ernte hoffentlich auch.

2 Gedanken zu „Gartentisch IKEA Äpplarö als Hochbeet#8220;

  1. Pingback: Gemüse im Vorgarten | Vollzeitvater

  2. Pingback: Update für das Hochbeet: Frühbeet-Aufbau | Vollzeitvater

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.