Doppelt gebackene Süßkartoffel mit Ei, paleo, glutenfrei, gfcf

doppelt gebackene Süßkartoffel mit Ei

Die Süßkartoffeln mussten weg, ich hatte viel zu viele gekauft und nun wurden diese langsam alt.

Paleo-Leap“ war meine Rettung, dort fand ich ein einfaches Rezept, das ich sofort in Angriff nahm:

Doppelt gebackene Süßkartoffel mit Ei.

Die Süßkartoffeln werden geschält und in Alufolie gewickelt, dann im Backofen für 45 Minuten bei 180 c° gegart. Aus dem Ofen holen und kurz abkühlen lassen, dann grob gehackt in einer geölten Auflaufform verteilen. Die Eier schlagen und in die Form gießen, Katenschinken und Frühlingszwiebeln darüber verteilen und gut würzen. Dann alles noch einmal für ca. 30 Minuten in den Ofen, fertig.

Nährwerte je Portion: Kcal 686,  Protein 41 g, Kohlenhydrate 85 g, Fett 22,5 g

Zutaten für zwei Portionen:

  • 700 g Süßkartoffel (ca. 2  Stück)
  • 5 ml Olivenöln (1 TL)
  • 4 bis 5 Eier
  • Katenschinken 150g zu 2% Fett
  • Frühlingszwiebeln, 1/2 Bund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.