Die Treppensicherung.

Treppensicherung am Kinderzimmer

Treppensicherung am Kinderzimmer

Einen Haushalt, in dem Kinder leben, erkennt man immer direkt, und zwar an den Treppensicherungen. Selbst wenn die Kinder diese schon selbst bedienen können, bleiben die Treppensicherungen an Ort und Stelle. Warum auch immer.
Als Nicht-Eltern steht man oft ratlos vor diesen Vorrichtungen und bemüht sich vergebens hindurch zu kommen. Dann kommt ein Fünfjähriger oder eine Fünfjährige und erklärt einem in aller Ruhe, wie dies funktioniert.
Die sind dann immer völlig verständnislos, wie man sich als Erwachsener so dumm anstellen kann.

Nicht ganz zu unrecht. 🙂

Da wir jetzt Eltern sind, brauchen wir natürlich auch Treppensicherungen. Wir wohnen in einer Maisonette-Wohnung in der dritten und vierten Etage. Die Verbindung zwischen den Etagen ist eine Wendeltreppe. Das ist ein echtes Problem, denn Treppensicherungen für diese Art Wendeltreppe gibt es scheinbar nicht. Wir waren in zahlreichen Fachmärkten. Menschen mit Wendeltreppen bekommen eben keine Kinder, und wenn doch, muss man umziehen, ist doch klar.
Hinzu kommt, dass unsere Katze auch noch irgendwie vorbei kommen soll.

Also haben wir das nächst beste Angebot gekauft, mit dem Hintergedanken, „das bastle ich schon irgendwie dahin“.

Klappte aber nicht.

Wendeltreppe, noch ohne Treppensicherung.

Wendeltreppe, noch ohne Treppensicherung.

Die Alternative ist, das Wohnzimmer und das Kinderzimmer als Raum abzusichern. Das Kinderzimmer war kein Problem, Ruckzuck war die Sicherung eingebaut, unsere Katze kommt nicht hindurch und auch nicht drüber, da zu fett. Super.

Wohnzimmer, tja, zum Wohnzimmer haben wir keine Tür, sondern einen Durchgang. Dieser Durchgang ist 140 cm. Sicherungen gibt es, zum Beispiel von GEUTHER, bis 139 cm. Kein Witz.

Da wir lieber die Treppe sichern würden und ich auch kein Heimwerker-König bin, stehen wir jetzt ein wenig ratlos da.

Wir haben zwar noch einige Monate Zeit, bis es akut wird, aber das Jugendamt kommt ja auch bald vorbei, dann wäre es schön, wenn die Sicherungen bereits montiert wären.

Wenn jemand einen Tipp oder eine Lösung hat, bitte in das Kommentarfeld schreiben, vielen Dank.

5 Gedanken zu „Die Treppensicherung.#8220;

  1. Hallo,

    versucht es doch mal mit dem Konfigurationsgitter von Geuther. Da gibt es zwei verschiedene Grund-Sets, die man dann beliebig erweitern kann. Einziger Nachteil: Muss geschraubt werden, klemmen geht nicht.

    Viel Erfolg!

  2. Pingback: Die Wendel-Treppensicherung | Vollzeitvater

  3. Hallo Vollzeitvater,

    wir stehen vor der selben Wendeltreppe und müssen diese sichern, damit unser Kleiner nicht unbeaufsichtigt hochkrabbelt. Wir haben auch die Erfahrung machen müssen, dass Türgitterhersteller die Wendeltreppen grundsätzlich nicht für sicherungs notwendig halten. 🙂 Haben Sie eine Lösung für das untere Treppenende gefunden? Wäre für Vorschläge und Tipps sehr dankbar.

  4. Pingback: entry6624977

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.