Babe, ich will dein Badewasser saufen.

Kimba

Kimba

Gestern Abend haben wir Piet, nachdem wir wieder zu Hause waren, zu allererst gebadet. Er war ja durch die Hände zahlreicher fremder Omas gewandert und roch überhaupt nicht mehr nach unserem Sohn.
Da musste dringend der Ur-Zustand wieder hergestellt werden.

Baden macht Piet immer noch Spaß, mittlerweile nehmen wir auch etwas Babyseife dazu, die ersten Wochen wurde noch im klarem Wasser gebadet. Das Badewasser lassen wir dann immer abkühlen und gießen damit am nächsten Morgen die Pflanzen auf dem Balkon.

„Schlapp, Schlapp, Schlapp“

Was war denn das für ein Geräusch? Hat sich Kimba wieder ein Wasserglas von uns gekapert?
Nein, hmm, dann gehen wir mal besser nachsehen. Wir fanden unsere Katze, mit den vorderen Pfoten auf dem Waschtrog abgestützt, das Badewasser saufend. Das kann nicht gesund sein, oder?

Wir haben dann das Wasser sofort weggeschüttet, Kimba war allerdings sichtlich beleidigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.