13 Aug

Schützenfest

Bei uns in Grimlinghausen ist Schützenfest. Grimlinghausen gehört zu Neuss und Neuss hat das größte Schützenfest überhaupt. Ich selbst bin in Willich aufgewachsen, die haben dort das zweitgrößte Schützenfest, direkt nach Neuss, was die Willicher bis heute rot anlaufen lässt. 🙂

„Das Neusser Bürger-Schützenfest ist das Schützenfest der Stadt Neuss am Rhein. Es wird jährlich am letzten Augustwochenende ausgerichtet. Mit mehr als 6.750 marschierenden Schützen und Musikern (ca. 1200 Musiker) ist es zwar kleiner als das Schützenfest Hannover, gilt aber als das weltweit größte Schützenfest, das von einem einzigen Schützenverein organisiert wird und bei dem keine Gastzüge aus anderen Städten teilnehmen. Im Jahr 2009 wurde die Rekordzahl von 6797 Marschierern erreicht. Das Schützenfest ist mit seiner Königsparade, den Festzügen, dem Königsschießen sowie etlichen Begleitveranstaltungen ein gesellschaftlicher Höhepunkt in Neuss sowie der näheren und weiteren Umgebung und zieht bis zu einer Million Besucher an. Rekordjahr war das Jahr 2007 mit 1,5 Millionen Besuchern.“ Wikipedia

Ich habe es irgendwie geschafft, sämtlichen Schützenfesten und Umzügen aus dem Weg zu gehen. Ich habe noch nie den Schützenzug in Willich gesehen. In Grimlinghausen wohnen wir in Sichtweite des Schützenplatzes und hören quasi alles live mit.

Piet war mit uns am Wochenende auf der Kirmes, an die letzte konnte er sich sicher nicht erinnern. Zur Feier des Tages gab es Schoko-Banane und Zuckerwatte, die Zuckerwatte fand er doof, die Schoko-Banane dafür umso besser. Ein Fahrgeschäft, bei dem meine Frau mit meinem Sohn zusammen fahren konnte, war schnell gefunden. Er hatte sichtlich Spaß daran, danach wollte er am liebsten direkt auf die Krake.

Heute waren wir kurz einkaufen und ich hatte die perfekte Zeit abgepasst, als wir aus dem verdächtig leerem Supermarkt kamen, begann gerade der große Umzug. Piet war hin und weg und schunkelte direkt mit. Da! Da! Da!
Eine Sensation nach der anderen: Pferde, Kutschen, Säbel, Trommeln  und Trompeten.  So kam es, dass ich heute, zum allerersten Mal, einen Schützenzug von Anfang an gesehen habe.

Piet ist eben doch in Neuss geboren, ob die da im Krankenhaus heimlich etwas Spritzen? Vielleicht gibt es ja ein Schützen-Serum und das ist das Geheimnis des Neusser Erfolges?

Bis Piet in einen Schützenverein möchte, ist ja hoffentlich noch was Zeit. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.