20 Mrz

Pflegeerlaubnis

Es ist soweit, ich habe heute vom Jugendamt in Neuss meine Pflegeerlaubnis für drei U3 Kinder erhalten. Damit bin ich nun offiziell Tagesvater. Die Zertifizierung dauert aber noch ein wenig. Ich habe eine umfangreiche ToDo-Liste: Versicherungen abschließen, Webseite ausbauen und vor allem den Betreuungsvertrag fertig stellen. Ich schätze die Arbeit noch auf ca. 20 Stunden. Da ich immer nur abends und auch nicht jeden Abend daran arbeiten kann, wird es noch eine Weile dauern, leider. Einige grundlegende Fragen konnte ich heute noch im Gespräch klären, was aber nur noch zu mehr Arbeit für die Homepage führte. Eigentlich ist das gut, denn je mehr Informationen ich bereitstellen kann, desto besser.

Die ersten Nachfragen hatte ich schon, bisher hat es aber nicht gepasst. Die Kinder waren leider deutlich älter als Piet, dies möchte ich vermeiden. Wenn der Zeitungsartikel in der Neuss-Grevenbroicher-Zeitung über Piet und mich erscheint, sollten sich genug Eltern für meine Webpräsenz interessieren. Das wird schon. 😉

 

http://www.ngz-online.de/trackback/ping/2760810,

2 thoughts on “Pflegeerlaubnis

  1. Herzlichen Glückwunsch mein lieber Guido…
    zum Zertifikat und zum Artikel über dich in der Neusser Zeitung…
    wenn du nicht so weit weg wohnen würdest wärst du mein Pflegevater 🙂
    ganz liebe Grüße und ich hoffe wir sehen uns bald wieder
    Tanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.