Doppelte Trockenlegung

Dreamteam: Naßsauger und Loch im Regenrohr

Dreamteam: Naßsauger und Loch im Regenrohr

Es war letztes Wochenende, wir wollten gerade losfahren zu Freunden, als es begann 50 Liter auf den m² zu regnen. Wir hatten hier in der letzten Zeit schon des öfteren Starkregen und Stürme, bisher hatten wir auch alle ohne Schäden überstanden. Bisher.

Ich wollte noch kurz meine regenfesten Schuhe aus dem Keller hohlen, als ich es seltsam plätschern hörte.

Der Keller lief voll. Wie konnte denn das nun passieren?

Wir haben eine Rückstauklappe, eine neue Pumpe, da dürfte nichts reinkommen. Zuerst musste jedoch das Wasser wieder raus, bzw. gestoppt werden. Es kam geradewegs in Sturzbächen aus der Wand. Nicht durch ein Fenster, nicht durch das Abwasserrohr oder den Pumpensumpf, sondern wirklich aus der Wand. Wir stellten zuerst eine Kiste darunter. Spannenderweise nicht aus einer Außenwand, sondern mitten im Keller.

Mit unserem Naßsauger waren die ca. 200 Liter innerhalb einer Stunde wieder weg, der Regen hatte nachgelassen. Ein “stillgelegtes” Regenrohr, das komplett durch den Keller verläuft, war von außen geflutet worden, der Druck hatte die alten Rohre aus Ton gesprengt.

Da muss noch mal ein Handwerker ran. Weiterlesen

Papa- oder Mamagorilla?

Papa- oder Mama-Gorilla?

Papa- oder Mama-Gorilla?

Der Tag verlief erheblich anders als erwartet, sagen wir mal erheblich anstrengender. Ein Tag im Krefelder Zoo sollte es werden, mit Freunden und Picknick. Es war wunderschönes Wetter, alles war gut vorbereitet, es konnte gar nichts schiefgehen…eigentlich.

Als wir am Eingang ankamen, war klar, diese Idee hatten heute auch noch andere Familien. Die Schlange an der Kasse war gut 70-100 Meter lang. 30 Minuten später waren wir dann drinnen. 30 Minuten fand ich jetzt, in Anbetracht der Besuchermengen, noch voll O.K., aber erkläre bitte das einer unserem Sohn. :)

Unsere Freunde trafen wir vor Ort und dann ging es gut gelaunt los, bis zum neuen Pinguin-Gehege. Da fiel mein Sohn, nicht ganz selbstverschuldet, von einer ordentlich hohen Mauer. Großes Geschrei. Als es dann endlich weiter gehen konnte, dauerte es keine 50 Meter und er legte sich komplett lang, auf dem Schotterweg. Das Knie war blutig, die Laune unseres Kindes im Keller. Er wollte nur noch auf den Arm. Mir dämmerte, dass es vormutlich besser gewesen wäre, doch einen Buggy mitzunehmen. Als er endlich wieder laufen wollte, rannten die Kinder Hand in Hand los, leider unterschiedlich schnell. Rumps, da hat er bumse macht und unten is er.

(Frei nach Bud Spencer)

Weiterlesen

Das Maßband an der Wand

Apfelmus selbst Einkochen, ohne Zucker

Apfelmus selbst Einkochen, ohne Zucker

So einen mehr oder weniger schönen Größenbaum haben vermutlich alle Eltern irgendwo in der Wohnung oder im Haus. Das ist so ein fest angebrachtes Zentimeter-Maß, um die Größenentwicklung des Sprößlings auch tagesaktuell verfolgen zu können. Sehr praktisch, um beim Discounter die richtige Größe Kinderklamotten abzugereifen. Notfalls tut es ja auch die Sparvariante mit Strichen an der Türzarge. :)

Ich habe auch ein Maßband bei mir im Büro an der Wand, so wie früher beim Bund, an dem zähle ich die Tage, bis unser Sohn in den Kindergarten geht. ;)

Jetzt, wo hier alle Kindergartenkinder Ferien haben, sollte es eigentlich leichter werden, Spielkameraden für unseren Sohn zu treffen, aber es sind doch eine ganze Menge Familien weg gefahren. Zumindest habe ich diesen Eindruck.

Vielleicht liegt es auch schlicht am Wetter, im Dauerregen geht nicht jeder auf den Spielplatz. Weiterlesen

Gefüllte Zucchini aus dem Ofen, glutenfrei, low-carb

Gefüllte Zucchini, glutenfrei

Gefüllte Zucchini, glutenfrei

Unsere Zucchinipflanze im Garten ist noch kräftig am blühen, andere sind da wohl schon weiter, daher kann man im Moment Zucchini recht günstig bekommen.

Mein Vater brachte mich durch Zufall auf die Idee, ein neues Rezept auszutesten:

Mit Thunfisch und Frischkäse gefüllte Zucchini aus dem Ofen

Die halbierten Zucchini mit einem Löffel auskratzen, also ein Schiffchen herstellen. Eine Zwiebel hacken und in Kokosfett oder Olivenöl andünsten, das Innenleben der Zucchinis dazu geben und kurz mit garen, anschließend pürieren.

Alles mit Salz und Pfeffer würzen. Den körnigen Frischkäse (Hüttenkäse) mit dem Thunfisch aus der Dose vermengen und die pürierte Zwiebel-Zucchini-Mischung unterheben. Auch Kräuter dürfen mit dazu, italienische Mischung oder Kräuter der Provence bieten sich an, sonst eben dass, was der Garten hergibt. Weiterlesen

Plastikmüll vermeiden

Meine Frau und ich hatten einen Bericht über Müll im Fernsehen erwischt. Obwohl wir durchaus umweltbewußt sind, hat der Bericht sein Ziel erreicht, denn wir waren etwas geschockt.

Eine Familie in England hat nach einem solchen Bericht begonnen, jedwede Art von Müll zu vermeiden. Wir wollen an die Sache nicht ganz so radikal rangehen, aber auch wir haben beschlossen, unseren Kunststoffmüll zu reduzieren, insbesondere bei Verpackungen aller Art. Seit wir im Haus wohnen, ist der Blick auf den Müll verstärkt worden, vermutlich, weil er einem immer irgendwo im Weg rumsteht und man ständig irgendwas nach draußen bringt.

Wir trennen natürlich ordentlich und zum Einkaufen nehmen wir stets Beutel mit, aber es kann nicht der Sinn der Sache sein, alle zwei Wochen drei gelbe Säcke Verpackungsmüll an die Straße zu stellen. Das muss weniger werden. Aktuell streben wir eine Reduzierung auf einen Sack in zwei Wochen an. Mal sehen, ob uns das gelingt. Unser Plan ist erstmal ganz einfach: Weiterlesen

Chinakohl-Hackeintopf, gfcf, paleo

Hackeintopf

Hackeintopf

Falls mich in einigen Wochen jemand fragen sollte, wie ich es geschafft habe, in wenigen Monaten über 25 Kg abzunehmen, werde ich antworten: Mit Hackeintopf.

Warum soll eine Diät nicht schmecken dürfen?

Immerhin sind ja schon 20 kg weg und ich esse immer noch gerne mit Geschmack. Ohne Einschränkungen geht es natürlich nicht und in der Endphase meiner Wettkampfdiät werde ich sicher auch noch einige Abstriche machen müssen, aber solange ich ca. 1 Kilogramm in der Woche abnehme, werde ich auch weiterhin Hackeintopf essen. :)

Hier mal eine ganz schnelle Variante:

Zwei gehackte Zwieblen mit 25 g Kokosfett glasig dünsten, dann 400 g Bio-Rinderhack drauf werfen und anbraten. Mit China-Würzer, Essig, Soyasauce, Süßstoff und etwas Sherry ablöschen, den Kohl gehackt unterheben und 15 Minuten garen. Mit Salz und Chilli abschmecken, wer mag, kann noch etwas Soya-Cuisine dazu geben, ich habe heute darauf verzichtet. Wer statt des Süßstoffs lieber einen Esslöffel Honig nimmt, hat ein echtes Paleo-Rezept.

Zutaten: Weiterlesen

Noch 14 Wochen

In 14 Wochen ist die deutsche Meisterschaft der GNBF, ich würde dort gerne teilnehmen, allerdings habe ich auch noch gut 14 Kg an Gewicht zu verlieren, es besteht daher keine Luft für Verzögerungen.

Man sagt, dass Muskeln ein Gedächtnis haben, wenn man also bereits vor längerer Zeit Muskelmasse aufgebaut hatte, jedoch auch wieder verloren hat, kann man diese schneller wieder auftrainieren, als hätte man die Muskelmasse nie vorher gehabt. Studien dazu gibt es, soweit ich weiß, nicht, aber ich kann das aus eigener Erfahrung bestätigen.

Ich glaube allerdings auch, dass der Körper ein Gewichtsgedächtnis hat. Ein Gewicht, das er für lange Zeit gehabt hat, gibt er ungerne wieder her. Bei mir liegt diese Grenze bei ca. 100-105 Kg. Das  Gewicht hatte ich zum ersten Mal mit ca. 18 Jahren und war selten darunter, habe es aber sehr lange gehalten. Mein Maximalgewicht lag irgendwo über 122 Kg. Jedes Mal, wenn ich abnehme, stoße ich erst bei 112 kg auf eine Grenze, dann erneut bei ca. 100-105 Kg auf echten Widerstand. Die ersten 19 Kg habe ich diesmal ohne Pausen und Plateus durchgezogen und jetzt wird es zäh, obwohl ich die Kalorien fest im Blick habe und eher weniger esse, als zu Beginn bei mehr Sport.

Jetzt heißt es durchhalten und weitermachen, aber ich werde, wegen dem engen Zeitplan, etwas nervös.

Aktuelle Daten: 103,6 Kg, 15,9 % KFA, 86,6 LM, 25,3 FFMI

Low-Carb-Käsekuchen, glutenfrei

Low-Carb-Käsekuchen, glutenfrei

Low-Carb-Käsekuchen, glutenfrei

Es ist warm, Kochen und Backen macht nun nicht unbedingt Spaß, aber zumindest das Essen darf dann kalt sein.

Bei uns gibt es daher heute am Nachmittag einen Käsekuchen, als Low-Carb-Low-Fat-Variante, der auch glutenfrei ist.

Ein Achtel hat nur etwas um 120 Kcal aber immerhin 16,5 g Protein, da dürfen es dann auch zwei Stücke sein, oder drei…oder vier. :)

Zubereitung:

Die Eier trennen und jeweils schaumig schlagen, den Magerquark und den Frischkäse zusammen mit dem Molkeprotein, dem Puddingpulver und den geschlagenen Eigelb zu einem cremigen Teig verrühren, dann den Eischnee unterheben. Alles in den vorgeheizten Backofen für 40 Minuten bei 180 c°.  Dann im Ofen abkühlen lassen und für einige Stunden kalt stellen.

Nährwerte für 1/8 Kuchen: Kcal 119,  Kohlenhydrate 8 g Fett 2 g Eiweiss 16,5 g

Zutaten: Weiterlesen

Schnuppertag

Mit der Wasserpistole im Garten

Mit der Wasserpistole im Garten

Letzten Donnerstag war es endlich soweit, der erste Schnuppertag im neuen Kindergarten. Wie erwartet lief eigentlich alles problemlos, es waren aber auch nur zwei Stunden.

Die Zeit nutze ich intensiv, um einige wüste Stellen im Keller aufzuräumen. Als ich dann in einer kleinen Kaffeepause auf dem Sofa saß, bemerkte ich eine unglaubliche innere Nervösität.

Es war einfach zu ruhig, also extrem verdächtig, was stellt er nur wieder an?

Ach Moment, unser Kind war ja gar nicht zu Hause, also kein Grund zur Sorge. Vermutlich wird das in naher Zukunft ein kleines Mantra werden:

“Ohmmm, es ist alles gut, er ist gar nicht da, ohmmm.”

Ob das anderen Eltern eigentlich auch so geht? Weiterlesen

Früchte-Proteinkuchen, glutenfrei

Früchte-Proteinkuchen, glutenfrei

Früchte-Proteinkuchen, glutenfrei

Kuchen gehört nun definitv zu den Lebensmitteln, die in einer glutenfreien Ernährung und einer Bodybuilding-Diät sehr wenig zu suchen haben. Aber ich möchte in den sechs Monaten bis zum Wettkampf auch nicht auf Besuch verzichten und daneben sitzen, während andere schlemmen.

Dies ist tendenziell immer Folter. Es ist schon in meinem Alltag hart genug, wenn es nur um das Gluten geht, in meiner akuellen Diätphase wäre die Alternative derartige Zusammenkünfte zu vermeiden. Das möchte ich ganz sicher nicht.

Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, einen Low-Carb-Kuchen zu backen, der bei den Kalorien nicht zu heftig einschlägt:

Der Früchte-Proteinkuchen ist nicht caseinfrei, ich kann ihn aber in begrenzten Maßen auch essen, ohne Pobleme zu bekommen, nur das Gluten, das geht nach wie vor nicht. Der Kuchen kann auch im Rahmen einer Dukan-Diät verwendet werden, notfalls lässt man die Früchte ganz weg, dann wird es eben ein Käsekuchen ohne Früchte.

Zutaten: Weiterlesen