23 Aug

Kirschpflaumen-Streuselkuchen mit Mohn

Streuselkuchen mit Mohn und Kirschpflaumen
Streuselkuchen mit Mohn und Kirschpflaumen

Wenn ich auf Diät bin, fange ich immer an zu backen. Ich kann nicht genau erklären, warum, aber je mehr Hunger ich habe, desto lieber backe ich. Selbstverständlich kann ich die Kuchen dann nicht essen, mir macht tatsächlich das Backen Spaß.

Für das Pfarrfest im Kindergarten wollte ich was neues ausprobieren, da ich noch eine ganze Menge Kirschpflaumen zur Verfügung habe, probierte ich ein neues Rezept, einen Streuselkuchen mit Mohn. Die leicht säuerlichen Kirschpflaumen kommen so wirklich gut, natürlich geht der Kuchen auch mit echten Pflaumen.

Aus den Zutaten für den Boden einen Mürbeteig herstellen und in einer Springform verteilen, den Rand nicht vergessen. Dann die Mohnmasse anrühren und auf dem Boden verteilen, mit etwas „Sahnesteif“ bestreuen, damit das Obst nicht durchweicht. Das Obst auf die Mohnmasse verteilen und mit den Streuseln bedecken. Im Ofen bei 180 c° für ca. 50 Minuten backen und gut auskühlen lassen.

Da dieser Kuchen vor Zucker und Fett trieft, habe ich auf die Nährwerte verzichtet. 😉

Zutaten:

Boden (Mürbeteig)

  • 250 g Mehl
  • Backpulver, 1 Päckchen
  • 75g Zucker
  • Butter, warm
  • 1 Ei

Mohnmasse + Früchte

  • 500 g Quark
  • Puddingpulver, 1 Päckchen
  • 1 Ei
  • 75 g Zucker
  • 100 g Mohn, gemahlen
  • 500 – 700 g Früchte
  • Sahnesteif

Streusel als Belag

  • 220 g Mehl
  • 140 g Zucker
  • 150 g Butter
  • Salz, eine Prise

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.