15 Apr

„Ich bin heute geboren“

Es ist soweit, heute wird unser Sohn drei Jahre alt. Gefeiert wird an einem anderen Tag, aber einige Geschenke hat er natürlich heute schon bekommen. Allen Anrufern sagte er freundlich:

„Hallo, ich bin heute geboren.“

Er nahm den Hörer, nachdem wir nachgesehen hatten, wer anruft, selbst ab und telefonierte ganz alleine und legte auch wieder auf. Ob an der anderen Seite alles verstanden wurde, ist allerdings fraglich. Nachdem er ja nun endlich wieder topfit ist, hatten wir nun auch einige kleine Erfolgserlebnisse, um seinen kleinen „Blues“ wegen des Umzugs in den Griff zu bekommen.

Wir wurden von einem Geschwisterpärchen eingeladen, die wir vom Turnen her kennen, der Nachmittag war ein großer Erfolg, der kleine Mann wollte gar nicht mehr nach Hause. Der Weg dorthin führte uns an der Niers entlang, ein wirklich schöner Weg mit dem Fahrrad. Heute Nachmittag trifft er auf seine alten Freunde aus Neuss, bei einem Ausflug auf den Kinderbauernhof.

Die Krönung war dann, als ein Mädchen aus der Nachbarschaft klingelte, ob unser Sohn „raus zum Spielen“ kommen kann. Wir sind wohl angekommen. 🙂

Auch die Spielplätze der Umgebung sind vor uns nicht mehr sicher, so langsam bekomme ich ein Gefühl dafür, wann wer auf den Plätzen spielt, um einige Kinder im richtigen Alter zu finden. Ansonsten ist nachmittags bei uns auf der Straße eigentlich immer was los, auch wenn die Kinder ein wenig älter sind. Heute Abend nehme ich noch die neuen technischen Daten auf, Morgen gibt es dann die traditionellen Infos zur Entwicklung des Blogs.

Mein Auto ist übrigens tatsächlich repariert und über den TÜV gekommen, für 650,00 Euro statt 3000,00 Euro, super Leistung, AUTOGARAGE WILLICH! Echt empfehlenswert.

One thought on “„Ich bin heute geboren“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.