1 Sep

Endspurt zur deutschen Meisterschaft der GNBF

Ab heute beginnt für mich ganz offiziell der Endpurt zur deutschen Meisterschaft der GNBF am 25.10.2014. Für mich wird das ganz schön knapp, aber ich mache einfach weiter. Gerade habe ich das Hotel gebucht und die Startgebühr entrichtet, jetzt werde ich Zuschauerkarten ordern. In den nächsten Wochen habe ich noch einiges vor:

  • Mittwoch ist der Termin für die aktuelle „Körperzusammensetzungs-Analyse
  • Ab sofort übe ich an drei Tagen in der Woche nach dem Training meine Posen
  • Die Kür wird erarbeitet, die Musik habe ich schon festgelgt
  • Am 12.09. ist der Reality-Check, wo mir meine Freunde erzählen werden,  dass ich noch viel zu tun habe 😉
  • Ab sofort auch an Trainingstagen nur noch ca. 1500 Kcal, Defizit ca. 1100-1300 Kcal am Tag
  • Wie gehabt drei Einheiten Cardio in der Woche plus Radfahren

Den aktuellen Vorbereitungsstand kann man hier nachlesen: Wettkampfdiät Bodybuilding

Hier mal exemplarisch, was ich aktuell an einem Tag so an Nährstoffen zu mir nehme:

Frühstück: 460 Kcal, Protein  45 g,  Kohlenhydrate 48,5 g, Fett 14,5 g

Mittagessen:  580 Kcal, Protein  56,5 g,  Kohlenhydrate 57 g, Fett 12 g

Abendessen 465 Kcal, Protein  70 g,  Kohlenhydrate 31 g, Fett 3 g

Wie man an den Daten gut erkennen kann, bin ich inzwischen von den Nährstoffen recht nahe an der typischen „Pute+Reis“-Diät heran gerückt, für die nächsten Wochen bleibt das so, in der Woche vor dem Wettkmapf werden ca. 40 g Kohlenhydrate gestrichen und durch Protein ersetzt. Mit einer Tagesaufnahme von ca. 1500 Kcal liege ich nun schon sehr, sehr niedrig für meinen Geschmack, was sich leider auch im Alltag durch Schwindel und Müdigkeit bemerkbar macht.

Gestern wurde ich gefragt, worauf ich mich nach der Diät am meisten freuen würde:

  • Vollfett-Weichkäse und eine Flasche Rotwein
  • 1 Kg Rippchen in meiner Spezial-Marinade
  • Glutenfreie Brötchen mit selbst gemachter Marmelade und Butter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.